Aufrufe
vor 1 Jahr

Guide_MotionProtect_Outdoor_de_web

Schnellstart Anleitung DE VERBINDUNG GERÄTEVERBINDUNG UND EINRICHTUNG TECHNISCHE DATEN Bewegungsmelder Modellname: Ajax MotionProtect Outdoor Funk-Bewegungsmelder für Außenbereich mit Abdecküberwachung MotionProtect Outdoor ist ein Funk-Bewegungsmelder für den Außenbereich mit Abdecküberwachung und Schutz vor Fehlauslösung. Der über das sichere Jeweller-Protokoll mit dem Ajax-Sicherheitssystem verbundene Melder weist eine Freifeldreichweite 1700 m auf. Der Melder kann bis zu 5 Jahre mit Batterien oder einer externen Stromquelle betrieben werden. Das Gerät erkennt Bewegungen in einer Entfernung von bis zu 15 m und ignoriert Haustiere. Der Melder funktioniert nur mit Ajax-Hubs. Ein Anschluss an die ocBridge- und uartBridge-Integrationsmodule ist nicht vorgesehen. WICHTIG: Diese Schnellstartanleitung enthält allgemeine Informationen zu MotionProtect Outdoor. Bevor Sie das Gerät verwenden, empfehlen wir Ihnen, das Online-Benutzerhandbuch auf ajax.systems/ru/support/devices/motionprotectoutdoor zu lesen. MotionProtect Outdoor wird über die App des Ajax-Sicherheitssystem am Hub angemeldet und eingerichtet. Entfernen Sie die SmartBracket-Befestigungsplatte, position- ieren Sie das Gerät innerhalb der Hub-Reichweite und befolgen Sie die Anweisungen für die Verbindung der Geräte. Um Abdeck- Alarme zu vermeiden, deaktivieren Sie vor der Installation in den Geräteeinstellungen die Abdecküberwachung. WAHL DES INSTALLATIONSORTES Der MotionProtect Outdoor muss sich in einer Höhe zwischen 80 und 130 cm befinden. Das Meldergehäuse ist so ausgelegt, dass die obere Linsenachse parallel zum Boden und der vermutete Weg des Eindringlings quer zur Linsenachse verläuft. MotionProtect Outdoor sendet nur dann einen Alarm an den Hub, wenn identische Bewegungssignale mit zwei PIR-Sensoren erkannt werden. Hierbei darf der zeitliche Abstand zwischen den Erfassungsereignissen 1,5 Sekunden nicht überschreiten. 3. Schieben Sie den MotionProtect Outdoor auf die SmartBracket-Befestigungsplatte. Verlassen Sie den Erfassungsbereich des Melders (horizontaler Erfassungswinkel 90°) und stellen Sie sicher, dass keine Bewegungen innerhalb des Erfassungsbereichs stattfinden, um die Kalibrierung der Abdecksensoren zu ermöglichen. Achtung! Die Abdecksensoren beginnen automatisch mit der Kalibrierung, sobald die SmartBracket-Befestigungsplatte die richtige Position auf dem MotionProtect Outdoor-Gehäuse erreicht hat. Die Kalibrierung dauert bis zu 30 Sekunden und danach blinken die oberen und unteren LED-Anzeigen des Melders. 4. Führen Sie in der App des Ajax-Sicherheitssystems Erkennungsbereichs- und Abdecktests durch. 5. Schrauben Sie die SmartBracket-Befestigungsplatte endgültig auf der Montagefläche fest, schieben Sie den Melder auf die Befestigungsplatte und warten Sie, bis die Kalibrierung abgeschlossen ist. Sichern Sie den Melder mit der mitgelieferten Schraube an der Befestigungsplatte. EXTERNE STROMVERSORGUNG Empfindliches Element PIR-Sensor, 2 Stck. Erfassungswinkel horizontal 90° Bewegungserkennungsabstand Abdecküberwachung Option Tierimmunität Schutz vor Fehlauslösung Frequenz-Band Effektive Strahlungsleistung Funksignalmodulation Funksignalreichweite Stromversorgung Lebensdauer der Batterie Externe Stromversorgung Nutzung Gehäuseschutzart Sabotagekontakt Einstellbar, 3–15 m, wenn der Melder in 1 m Höhe installiert ist Ja Ja, Höhe bis zu 80 cm, wenn der Melder in 1 m Höhe installiert ist Ja, algorithmische Analyse 868,0 MHz bis 868,6 MHz oder 868,7 MHz bis 869,2 MHz, je nach 13 dBm, bis zu 20 mW GFSK Bis zu 1700 m (Freifeld) 2 х CR123A, 3 V Bis zu 5 Jahre 5 V= bis 28 V=, 200 mA Innen- und Außenbereich IP54 Ja FUNKTIONSELEMENTE 4 6 1 1 - Haupt-Leuchtanzeige 2 - Obere Leuchtanzeige und Abdecksensor 3 - Obere Bewegungssensorlinse 4 - Lack-Abdecksensor 5 - Unterer Leuchtanzeige und Abdecksensor 6 - Untere Bewegungssensorlinse 7 - SmartBracket-Befestigungsplatte (der perforierte Teil ist für die Funktion der Manipulationsfunktion erforderlich, wenn jemand den Melder von der Montagefläche abzuziehen versucht) 2 3 5 7 8 10 13 9 11 12 8 - Öffnung zum Sichern des Melders an der SmartBracket-Platte mit Schraube 9 - Ein/Aus-Taster 10 - Manipulationstaste 11 - QR-Code 12 - Anschluss für externe Stromversorgung 13 - Schieberegler für Einstellen des Erfassungsbereichs VORSICHT: EXPLOSIONSGEFAHR, WENN DIE BATTERIE DURCH EINEN FALSCHEN TYP ERSETZT WIRD. ENTSORGUNG GEBRAUCHTER BATTERIEN GEMÄSS DEN 0.8 m - 1.3 m 0m 3m 5m 15 m Vor der endgültigen Montage sollte eine Prüfung der Signalstärke in der App des Ajax-Sicherheitssystem für mindestens eine Minute erfolgen, um die Qualität der Verbindung zwischen Melder und Hub zu prüfen. Statusanzeige Leuchtet mit Unterbrechungen einmal alle 1,5 Sekunden Blinkt 5 Mal pro Sekunde Blinkt 2 Mal pro Sekunde Leuchtet kurz auf, einmal alle 1,5 Sekunden GERÄTEVERBINDUNG UND EINRICHTUNG Signalpegel Ausgezeichneter Signalpegel Guter Signalpegel Schlechter Signalpegel Kein Signal 1. Befestigen Sie die SmartBracket-Befestigungsplatte provisorisch auf der Montagefläche, um den optimalen Ort für die Installation des Melders zu bestimmen. 2. Stellen Sie mit dem Schieberegler die erforderliche Erfassungsreichweite (3 bis 15 m) für den Melder ein. Dieses Produkt darf in allen EU-Mitgliedstaaten verwendet werden. Dieses Gerät entspricht den grundlegenden Anforderungen und weiteren relevanten Bestimmungen der Richtlinie 2014/53/EU. Alle wesentlichen Funk-Testreihen wurden durchgeführt. Der MotionProtect Outdoor kann an einer externen Stromversorgung mit 5 V= bis 28 V= und 200 mA betrieben werden. In diesem Fall fungieren die mitgelieferten Batterien als Notstromversorgung für das Gerät. Um die externe Stromversorgung anzuschließen, lösen Sie die Schrauben und öffnen das Meldergehäuse. Brechen Sie die entsprechende Blindabdeckung der SmartBracket-Befestigungsplatte aus: 1. Für Zuführung des Stromkabels von hinter der SmartBracket-Befestigungsplatte 2. Für Zuführung des Stromkabels von unterhalb der SmartBracket-Befestigungsplatte Führen Sie das externe spannungslose Stromversorgungskabel durch die Befestigungsplatte und die Öffnung auf der Rückseite des Meldergehäuses. Schließen Sie das Kabel unter Beachtung der Polarität an die Klemmenleisten an. Befestigen Sie die Drähte mit einer Klammer. Schalten Sie die Stromversorgung ein – im Menü des MotionProtect Outdoor-Melders wechselt die Anzeige im Feld «External Power Supply» (Externe Stromversorgung) zu «Connected» (Verbunden). Schrauben Sie die Rückseite des Gehäuses fest, installieren Sie den Melder und warten Sie, bis die Kalibrierung abgeschlossen ist. 3. Anschlüsse auf Melderplatine 4. Klammer auf Gehäuserückseite 3 2 1 4 Betriebstemperaturbereich -25 °C bis 60 °С Betriebsfeuchtigkeit Bis zu 95 % Gesamtmaße Gewicht GEWÄHRLEISTUNG KOMPLETTSATZ 1. MotionProtect Outdoor 2. Batterie CR123A (vorinstalliert) - 2 Stück 3. Montagesatz 4. Schnellstart Anleitung 183 x 70 x 65 mm 322 g Die Gewährleistung für Ajax-Geräte gilt für zwei Jahre ab Kaufdatum und gilt nicht für die mitgelieferte Batterie. Sollte das Gerät nicht wunschgemäß funktionieren, wenden Sie sich bitte zuerst an unseren Kundendienst, der bei 50 % der Fälle die technischen Probleme lösen konnte! Der vollständige Text der Gewährleistung ist auf der Website verfügbar: ajax.systems/de/warranty Benutzervereinbarung: ajax.systems/de/end-user-agreement Technischer Kundendienst: support@ajax.systems Hersteller: “AJAX SYSTEMS MANUFACTURING” LIMITED LIABILITY COMPANY Anschrift: 5 Sklyarenko street, Kyiv, 04073, Ukraine www.ajax.systems

TURM Kataloge, Datenblätter, Handbücher

Copyright © TURM GmbH